Electronic Travel Authorization to Indien
callUs

Der vorliegende Service ermöglicht Ihnen Beantragung und zügige Bearbeitung von unseren Visaexperten Ihres eTourist-Visums, das für Ihre Reise nach Indien erforderlich ist. Das Online-Viusmprozess kann bis zu 72 Stunden in Anspruch nehmen. Unser Support-Team steht Ihnen stets bei allen Fragen zur Verfügung.

Bittsteller der berechtigten Länder und Territorien haben das e-Tourist-Visum mindestens 4 Tage vor der Einreise mit der Einhaltung der Maximalzeitspanne von 30 Tagen zu beantragen. Zum Beispiel: sollte das e-Tourist-Visum am 1. September beantragt werden, so sollte das Einreisedatum zwischen dem 5. September und 4. Oktober erfolgen. Die Gültigkeitsdauer des eTourist-Visums beträgt 34 Tage und berechtigt Sie ausschließlich zu einer einmaligen Einreise innerhalb dieses Zeitraums. Die einmalige Aufenthaltsdauer kann nicht länger als 30 Tage sein.






Besitzer folgender Reisepässe können das e-TOURIST VISA beantragen:

  • Albanien
  • Andorra
  • Anguilla
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Australien
  • Österreich
  • Bahamas
  • Barbados
  • Belgien
  • Belize
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Kambodscha
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Cayman-Inseln
  • Chile
  • China
  • Hongkong SAR der Volksrepublik China
  • Macau SAR der Volksrepublik China
  • Kolumbien
  • die Komoren
  • Cook-Inseln
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Kroatien
  • Kuba
  • Tschechische Republik
  • Dänemark
  • Dschibuti
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Osttimor
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Eritrea
  • Estland
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Griechenland
  • Grenada
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Ungarn
  • Island
  • Indonesien
  • Irland
  • Israel
  • Jamaika
  • Japan
  • Jordanien
  • Kenia
  • Kiribati
  • Laos
  • Lettland
  • Lesotho
  • Liberia
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malta
  • Marshallinseln
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Mikronesien
  • Moldawien
  • Monaco
  • Mongolei
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • die Niederlande
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niue Island
  • Norwegen
  • Oman
  • Palau
  • Palästina
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Korea
  • Republik Mazedonien
  • Rumänien
  • Russland
  • St. Christoph und Nevis
  • Saint Lucia
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Samoa
  • San Marino
  • Senegal
  • Serbien
  • SSeychellen
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Solomon Inseln
  • Südafrika
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Suriname
  • Swasiland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Taiwan
  • Tadschikistan
  • Tansania
  • Thailand
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Turks & Caicos Inseln
  • Tuvalu
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Ukraine
  • Großbritannien
  • Uruguay
  • die USA
  • Vanuatu
  • Vatikanstadt
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Sambia
  • Simbabwe


Falls Sie nach Indien auf dem Land oder dem Seeweg einreisen möchten, benötigen Sie das reguläre Visum für 6 Monate. Die Option auf ein elektronisches Visum ist ausschließlich Flugreisenden vorbehalten, die an einem der sechszehn ausgewiesenen Flughäfen ankommen: Ahmedabad, Amritsar, Bengaluru, Chennai, Cochin, Delhi, Gaya, Goa, Hyderabad, Jaipur, Kolkata, Lucknow, Mumbai, Tiruchirapalli, Trivandrum & Varanasi.